Sylvia Tazberik: sopranistin

 
 
 
 

Zeit für Barock

Händels Italienreise”  Musiktheater mit Trompete, Orgel und Gesang, in historischen Kostümen

Der junge Georg Friedrich Händel reiste von 1706 bis 1709 durch Italien. Was er dort erlebte, können Sie bei uns erfahren, denn Sie dürfen seinen in Hamburg gebliebenen Freunden beim Lesen seiner Reisepost ganz nahe über die Schulter schauen…
Dabei erklingen Werke von Giuseppe Torelli, Antonio Vivaldi, Alessandro Scarlatti, Georg Friedrich Händel  (Hörprobe hier)  u.a.

Wer darf  “Zum Geburtstag der Königin“ auftreten? Die hochbegabte Sylvietta Silberklang oder der meisterhafte Theodor Trombetti?


Das neueste Programm des Ensembles ist ein amüsantes Familienprogramm mit Gesangswettstreit, lustigen Gemeinheiten unter Kollegen und der gewohnt meisterhaften Musik von  Scarlatti, Vivaldi, Manfredini, Stanley, Giordani u.a.

Ein Musikwettstreit lässt Trompete und Gesang konkurrieren. Dabei bringt das Ensemble mit Humor und Virtuosität auch jungen Zuhörern die Barockwelt näher.

Dauer: ca. 40 min, Stück kann als Nachmittagsvorstellung, speziell  für Kinder, vor „Händels Italienreise“ aufgeführt werden. Das Publikum wird zum Mitsingen animiert und auch sonst teilweise in die Handlung mit einbezogen.